Grand Theft Auto 5

 

Hierbei bietet Grand Theft Auto 5 auf PC, PS4 und auch Xbox One eine Ego-Perspektive. Zudem gibt es auf beiden Konsolen Full-HD-Optik.

Die Gerüchte bewahrheiten sich, dass GTA 5 auf PlayStation 4, Xbox One und PC über eine Ego-Ansicht verfügen wird. Sie sehen also Los Santos und auch Umgebung mit den Augen der drei Protagonisten Michael, Franklin und Trevor. Um das ganze toll auszusehen, hat Entwickler Rockstar Games zahllose aktuelle voll kreiert. Danach soll sich der Open-World-Titel voll wie ein Ego-Shooter anfühlen. In der Tat funktioniert die First-Person-Perspektive also in Fahr- und auch Flugzeugen, die mit detaillierten Cockpits ausgestattet sind.

Wollen Sie sich einzig die Shooter-Passagen in der Ego-Ansicht spielen, lässt sich das einstellen. Umgekehrt können Sie sich in gehörig diesen Sequenzen also auch mit Third-Person-Perspektive spielen. Oder Sie richten GTA 5 so ein, dass es einzig danach die First-Person-Ansicht verlässt, wenn Sie sich in Deckung gehen. Kurz gesagt, dass Sie die Kamera genau konfigurieren, wie es also belieben.

Nicht weniger interessant ist die Meldung, dass Grand Theft Auto 5 nicht nur auf PS4, sondern auch Xbox One in 1080p und mit konstant 30 Bildern pro Sekunde laufen soll. Wir hatten einst, als von der Full-HD-Auflösung der PlayStation 4-Version die Rede war, vermutet, das Spiel würde auf der Microsoft-Konsole nicht in 1080p erstrahlen. Wunderbar, dass wir uns geirrt haben.